Informationen zur Schulschließung

Pretoria, 16.03.2020 (updated: 23.03.2020)

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Schulgemeinschaft,

entsprechend der Anweisungen der südafrikanischen Regierung schließt die DSP ihr Schulgelände am Dienstag, den 17.03.2020 um 14:10 Uhr. Der Unterricht an diesem Tag findet noch gemäß Stundenplan statt, die AGs am Nachmittag nicht mehr. Bitte sorgen Sie dafür, dass alle Kinder um 14:30 Uhr das Schulgelände verlassen haben. Dies gilt auch für das Tagesheim, den Kindergarten und die Kinderkrippe. Ab diesem Zeitpunkt werden keine Kinder mehr auf das Schulgelände gelassen. Der Zugang für Erwachsene wird nur nach vorheriger Terminabsprache gewährt.

Die Schule, der Kindergarten, die Kinderkrippe und das Tagesheim bleiben bis zum 16. April 2020 geschlossen. Das zweite Quartal beginnt am 17. April 2020 (entsprechend den aktuellsten Anweisungen der Regierung), es sei denn die Lage verändert sich, und wir müssen den Beginn weiter nach hinten schieben. Dann werden Sie natürlich zeitnah über die offiziellen Kommunikationswege der DSP informiert.

Die offiziellen Kommunikationswege der DSP sind:

– Die Homepage

– Die Facebook-Seite

– E-Mail und SMS vom Schulmanagement

Fächerbezogene Fragen richten Sie bitte an die jeweiligen Fachlehrer. Operative und administrative Fragen an das Schulmanagement.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nicht vorzeitig mit den Ferien beginnen, sondern dass wir Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen werden, um sicherzustellen, dass die Anforderungen der Fächer, der Examen, des NSC und des Kombiabiturs, erfüllt werden können. Unserer IT prüft im Moment die besten Optionen für eine E-Learning Plattform. Sobald diese steht, bekommen Sie weitere Informationen. Wir beginnen mit den Klassen 9-12, und werden es dann nach unten fortführen, sobald alles funktioniert, wie geplant.

Der Elternsprechtag findet nicht statt. Lehrerinnen und Lehrer wurden gebeten, die Eltern auf ihren Listen bis Donnerstag telefonisch zu kontaktieren.

Eltern sind gehalten uns über die Reisen ihrer Kinder in Risikogebiete und über eine Infektion ihrer Kinder mit dem Coronavirus zu informieren. Diese Schülerinnen und Schüler können nach Wiederöffnung des Schulgeländes dieses erst wieder betreten, wenn wir einen schriftlichen Unbedenklichkeitsbeweis vorgelegt bekommen.

Bisher haben wir keine uns bekannten Fälle von Covid-19 an der DSP.

Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

A. Wagner (Vorsitzender) / B. Kiehn (Schulleiterin)