fbpx

Deutsche Internationale Schule Pretoria

Suche

Sekundarstufe I

Nach der Grundschule gehen alle SchülerInnen der DSP zur Sekundarstufe I auf gymnasialem Niveau über, das sich an deutschen Bildungsnormen orientiert. In allen Jahrgangsstufen findet der Unterricht differenziert und auf Grundlage moderner und offener Unterrichtsformen statt. Ausgerichtet am Fachlehrerprinzip ist der Unterricht durch die Integration aller SchülerInnen im Begegnungsunterricht gekennzeichnet. Es werden die Grundlagen für Kompetenzen in modernen Fremdsprachen, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften gelegt und weiterentwickelt. In der Sekundarstufe I (5. – 9. Klassen) findet eine enge Zusammenarbeit mit den Pädagogen der deutsch- und englischsprachigen Klassen in gemeinsam unterrichteten Fächern und integrierten Lerngruppen statt. In den deutschen Klassen kann die Sekundarstufe I mit einem Hauptschulabschluss (9. Klasse) oder Realschulabschluss (10. Klasse) abgeschlossen werden.

Klasse 5 – 9

Klassengröße 20 – 27

Unterrichtsdauer

45 Minuten

Schultag

7:30 – 14:30

Förderung

In den Deutschen Klassen bietet die DSP zusätzlichen Förderunterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch an. SchülerInnen mit Lernschwierigkeiten werden durch geeignete Fördermaßnahmen und Nachteilsausgleiche unterstützt.In den Klassenstufen 5 und 6 wird das Fach „Lernen lernen“ unterrichtet (1 Unterrichtsstunde pro Woche). Hier lernen die Kinder Selbstorganisation und Selbstmotivation, Zeitmanagement, Konzentrationsübungen und den Umgang mit Stress, wie man am besten lernt (also Lernstrategien und Lerntechniken) und wie man sich für die Prüfungen vorbereitet. Das Fach „Neigung“ (Klassenstufen 5 und 6) unterstützt und fördert die Stärken und Interessen der SchülerInnen in verschiedenen Bereichen wie Kunst, Naturwissenschaften, Musik usw.

Sprachen

Gute Sprachausbildung ist ein Schwerpunkt der DSP. Neben Deutsch und Englisch auf muttersprachlichem Niveau wird Afrikaans als erste Fremdsprache oder Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 unterrichtet, wobei die Kinder zwischen beiden Sprachen wählen können. Zusätzliche Sprachförderungen in Deutsch und Englisch (2 Unterrichtsstunden pro Woche) gehört zu unserem Angebot. Zudem ermöglichen Schüleraustausche nach Deutschland den SchülerInnen ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Wahlpflichtfächer

Klasse 6

Klasse 7

Deutsches und südafrikanisches Curriculum

Arbeitsgemeinschaften

Außerschulische Aktivitäten herunterladen

Gesunde Mahlzeiten

Zugangsvoraussetzungen

Nicht-deutschsprachige SchülerInnen haben die Einstiegsmöglichkeit ab Klasse 5 mit differenzierter Deutschförderung.

Zulassungstests in den Fächern Englisch und Mathematik sind auch für die englischen Klassen verbindlich, um das akademische Niveau bzw. die Kompetenz der interessierten SchülerInnen festzustellen.

Zudem ist ein persönliches Gespräch mit zukünftigen Familien Teil unseres Aufnahmeverfahrens.

SchülerInnen haben Zweigübergangsmöglichkeiten.

Neue Sekundarschule

Begegnungsschule

Seit 1988 ist die Deutsche Internationale Schule eine Begegnungsschule, in der der interkulturelle Austausch ein vorrangiges Ziel ist. Durch die finanzielle Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland ist es der DSP möglich, leistungsstarke SchülerInnen aus benachteiligten Gebieten wie Mamelodi und Eersterust in unsere Neue Sekundarstufe (NSek) aufzunehmen. Nach einem einjährigen Vorbereitungskurs werden etwa 25 SchülerInnen aus unseren Partnerschulen aufgrund ihrer Leistungen in den Fächern Mathematik und Englisch sowie ihres allgemeinen Sozialverhaltens für die Aufnahme in die Klasse 5c ausgewählt. Integration wird an der DSP besonders gefördert. Gemeinsame Aktivitäten wie außerschulische Sportarten (z. B. Fußball und Handball), das schuleigene Orchester und LEGO Robotik fördern das Miteinander von sozial und kulturell unterschiedlichen Gruppen. Integrierte Klassenfahrten in den Jahrgangsstufen 5, 7 und 8, integrierter Unterricht in Fächern wie Sport, Englisch und Afrikaans sowie Sporttage tragen dazu bei, dass die DSP eine Begegnungsschule ist.

Outreach-Programm

Veranstaltungen mit unseren Partnerschulen fördern das Verständnis für unsere kulturell vielfältige Gemeinschaft. Lehrerfortbildungsprogramme, Lehrer- und Schüleraustauschprogramme tragen zum Erfolg des Outreach-Programms bei. Zusätzlich zu diesen Programmen werden in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft weitere kulturelle und sportliche Veranstaltungen angeboten, z. B. unsere musikalischen Outreach-Veranstaltungen, Fußballturniere und Schwimmlernprogramme für unsere Partnerschulen.